Altkleidersammlung - Aktion Hoffnung

Im Dekanat Hohenlohe, speziell in Bretzfeld und Pfedelbach mit Teilorten wird am 14. September 2019 unter Mithilfe vieler Ehrenamtlicher eine Straßensammlung der Diözese Rottenburg-Stuttgart durchgeführt.

Was wird gesammelt? Gut erhaltene, saubere Kleidung sowie (gebündelte) Schuhe, Bettdecken (-federn) und Haushaltstextilien können abgegeben werden.

Was passiert mit der Kleidung? Mit der Ware aus den Straßensammlungen werden soziale Projekte von Partnern in Südamerika oder Afrika unterstützt. Die Kleidung wird an Bedürftige weitergegeben oder dient in Projekten als Rohware, die auf den jeweiligen Markt angepasst und so wieder verkauft wird. Dadurch werden Arbeitsplätze geschaffen für Frauen und Männer, die diese dringend brauchen. Zusätzlich werden durch die Projektpartner Erlöse erzielt, die für die karitative Arbeit vor Ort eingesetzt werden können.

Weitere Informationen unter: www.aktion-hoffnung.org

Aktion Hoffnung in Bretzfeld - 14.09.2019 ab 8.30 Uhr

Bitte erst am Tag der Abholung an der Straße bereitstellen. Es gibt leider auch „Trittbrettfahrer“. Die Altkleidersäcke können auch am 14.09.2019 bis 11.00 Uhr direkt an der katholischen Kirche in Bretzfeld abgegeben werden. Wenn auch Sie am Samstag, den 14.09.2019 vormittags 2 Stunden Zeit haben, die Aktion zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte bei Barbara Steiner 0179-2250204. Wir sind für jede kleine und große helfende Hand dankbar. Die Jugendlichen und Helfer der katholischen Kirchengemeinde St. Stephan in Bretzfeld bedanken sich für Ihre Mithilfe und Kleiderspende.

Aktion Hoffnung und Altpapiersammlung in Pfedelbach - 14.09.2019 ab 9.30 Uhr

Am Samstag, den 14.09.2019, sammeln Jugendliche und Erwachsene in der Gesamtgemeinde Pfedelbach Altpapier und -kleider. Wir bitten alle, die diese Aktion unterstützen wollen, das Papier gebündelt und die Altkleidersäcke gut sichtbar am Tag der Abholung an der Straße bereitzustellen.

Achtung: der Verladeplatz hat sich geändert: Altkleider können auch direkt auf dem Parkplatz vor der Erich-Fritz-Halle von 9.30 und 13.00 Uhr abgegeben werden.

Wir bitten besonders die Jugendlichen um zahlreiche Mithilfe und tatkräftige Unterstützung bei der Sammelaktion. Der Erlös aus der Altpapiersammlung ist für die Jugendarbeit bestimmt.

Die Helfer treffen sich um 8.45 Uhr an der kath. Kirche. Getränke und Pausenbrezeln gibt es am Sammelplatz und einen Mittagsimbiss für alle Helfer.