Baumaßnamhmen vor dem Eingangsportal zur Pfedelbacher Kirche

Der neu gestaltete behindertengerechte Zugang zu St. Petrus und Paulus ist nahezu fertiggestellt. Die Rampe und das vergrößerte Plateau fügen sich harmonisch in die bestehende Umgebung der Kirche ein und sind neben rein praktischen und hilfreichen Gesichtspunkten auch optisch gefällig anzusehen. Ein automatischer Türöffner wird das Eintreten in die Kirche erleichtern, eine Sitzbank wird zum Verweilen auf dem Kirchplatz noch angebracht werden. Nicht nur Menschen mit einer Gehbehinderung und Eltern bzw. Großeltern mit einem Kinderwagen werden die Umgestaltung begrüßen, auch Hochzeitspaare und Gottesdienstteilnehmer zu unterschiedlichsten Feiern werden sicherlich das Stufenplateau kreativ zu nutzen wissen.