Diakon Roland Walter beginnt seinen pastoralen Dienst in der SE Hohenlohe Süd

Grüß Gott!

Am 1.Juli 2020 durfte ich meinen Dienst als Diakon bei Ihnen antreten.

Mein Name ist Roland Walter (Jg 1959), ich bin verheiratet, wir haben 3 Kinder und 3 Enkel. Mit meiner Frau wohne ich in Neuenstadt, im Elternhaus meiner Frau.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Neudenau an der Jagst.

Nach Abitur und dem Studium in Eichstätt war ich 9 Jahre im Rheintal,  in Waghäusel-Wiesental, danach 11 Jahre im Odenwald, in Elztal- Fahrenbach, und dann 17 Jahre im Kraichgau, Seelsorgeeinheit Waibstadt, zuerst als Gemeindereferent dann seit 1999 als Diakon im kirchlichen Dienst tätig. Dazu bin ich als Notfallseelsorger im Hohenlohekreis im Einsatz.

Meine Stelle hier ist geteilt. Mit der einen Hälfte bin ich als Krankenhausseelsorger für das Krankenhaus Öhringen zuständig, mit der anderen Hälfte darf ich meinen Dienst bei Ihnen verrichten.

Die Begegnung, die Nähe zu den Menschen ist mir wichtig. Ich freue mich darauf, Ihnen zu begegnen und mit Ihnen als Gemeinschaft des Glaubens unterwegs sein zu dürfen.

Es grüßt Sie alle recht herzlich, bis bald

Roland Walter, Diakon