Erstkommunionvorbereitung 2020/2021 - Absage der Elterntreffen

© Wolfgang Cibura

Die Treffen der Eltern der Erstkommunionkinder 2021 mussten aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen im November abgesagt werden.

All diejenigen Eltern, die sich nicht zum Elterntreffen angemeldet haben, bitten wir, uns innerhalb der nächsten 14 Tage eine Rückmeldung (per Mail, Telefon, auf postalischem Weg) zu geben, ob sie es wünschen, dass ihr Kind im Jahr 2021 zur Erstkommunion geht. Damit soll sichergestellt werden, dass kein Kind vergessen wird und Sie von uns auch weiterhin auf dem Laufenden gehalten werden können.

Fest steht, dass sich die Kinder zu den Gruppentreffen erst nach den Weihnachtsferien treffen werden, vermutlich Anfang Februar 2021, falls dies zu diesem Zeitpunkt in kleinen Gruppen möglich ist. Ebenso planen wir erneut zwei Termine für ein Elterntreffen im Januar (zum Vormerken: 14.01.2021, 19.30 Uhr im Gemeindesaal Pfedelbach oder 18.01.2021 im Gemeindesaal Bretzfeld). Eine Einladung dazu erhalten Sie rechtzeitig zuvor.

Ende November/Anfang Dezember 2020 werden alle Familien, deren Kinder zur Erstkommunion gehen wollen, ein Paket erhalten. Darin befindet sich das sogenannte Familienbuch, welches wir schon seit mehreren Jahren bei der Erstkommunionvorbereitung verwenden. Es verbleibt in der Familie, auch nach dem Fest.

Ebenso wird dem Paket ein Vorschlag zu einem einfachen Ritual beiliegen, welches Sie in der Familie in der Advents- und Weih-nachtszeit einüben können. Wir werden es in den Gruppentreffen der Kinder ab Februar 2021 aufgreifen und weiterführen. Für die Erstkommuniongottesdienste sind bisher drei Termine vorgesehen:

Bretzfeld            11.04.2021       

Pfedelbach        18.04.2021

Waldenburg      25.04.2021        Gottesdienst jeweils um 10.30 Uhr.

Es ist davon auszugehen, dass weitere zusätzliche Termine in den Blick genommen und vereinbart werden müssen.