Informationen zur aktuellen Situation

Nach der derzeit gültigen Gottesdienst-Regelung während der Corona-Pandemie ist eine Teilnehmererfassung erforderlich, der Mindestabstand ist zu wahren, ebenso besteht die Pflicht, während der gottesdienstlichen Feier einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Mit einer Voranmeldungüber die Pfarrbüros zu Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen oder nach einem Gottesdienst per Ansage erleichtern Sie den Dienst der Ordner vor Ort und vermeiden ein längeres Anstehen vor dem Gottesdienst, um die Kontaktdaten zu erfassen.

Sollten sich die Vorgaben ändern, informieren wir Sie über die Homepage, die Aushänge in Kirche und Schaukasten, das kommunale Mitteilungsblatt und die Verkündigungen am Ende der Gottesdienste.

Das Sakrament der Versöhnung (Beichte) kann unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften gespendet werden.

Vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin mit Pfarrer Nohanowitsch (Tel. 07941- 98 49 530).

Anmeldungen zu den Gottesdiensten in Bretzfeld und Pfedelbach montags bis freitags per Mail, schriftlich (Briefkasten) oder telefonisch zu den Öffnungszeiten.

ÖffnungszeitenPfarrbüro: Montag, Donnerstag: 15.30 Uhr - 18.30 Uhr und Mittwoch: 10.00 - 11.30 Uhr

Tel:                 Büro 07941 / 8274

E-Mail:           StStephan.Bretzfeld(at)drs.de oder StPetrusundPaulus.Pfedelbach@drs.de

Anmeldung zu den Gottesdiensten in Waldenburg montags bis freitags telefonische Anmeldung, 14-18 Uhr,

Telefon: 07942-67 29 645